Unterstütze die langjährige Arbeit des Jungclaussen-Familien-Archiv mit Deiner Spende

Wie Du weißt, betreibt Dieter Jungclaussen, seit inzwischen fast ca. 40 Jahren das Jungclaussen-Familien-Archiv als unser bekannter Familien-Forscher. Wenn Du Dieter und seine Arbeit im Archiv noch nicht kennst, kannst Du ihn und das Jungclaussen-Archiv auf unserer Internet-Seite www.jungclaussen-archiv.de unter dem dortigen Menüpunkt „Übers Familienarchiv“ ausführlich kennenlernen.


Unser Familienforscher Dieter Jungclaussen

Im Jungclaussen-Archiv in Brüggen bei Kerpen erhält Dieter nicht nur mit besonderer Akribie und Leidenschaft wichtige Dokumente aus der Familie und schützt sie so vor dem Vergessen, sondern er hat auch seit Jahrzehnten in Eigenleistung viele zahlreiche Bücher zur Familiengeschichte verfasst und drucken lassen: Z.B. die Chronik zu den Firmengeschichten Heinrich Jungclaussen, Elisenheim-Chronik; Landmaschinen-Fabrik Hermann Jungclaussen uvm.. Zuletzt hat er in Gedenken an Heinrich Jungclaussen und seine Firmengeschichte den Gedenkstein „Heinrich Jungclaussen“ 2011 im Aboretum in Frankfurt/O. (s. Bild unten) und auch den letzten neuen jetzt im Mai 15 aufgestellten Gedenkstein in Lebus „Alter Jungclaussen-Weg“ setzen lassen. Wir alle wissen, dass er dieses Familien-Engagement sehr gerne macht. „Einer muss es ja machen!“ , wie Dieter immer sagt. In der letzten Zeit haben sich die Stimmen aus Familie gehäuft, die sich eine Möglichkeit gewünscht haben, diese Arbeit mit einem kleinen Obolus zu unterstützen. Hierzu haben wir jetzt ein Familien-Archiv-Spenden-Konto errichtet. Dies gibt allen die Möglichkeit, die Arbeit des Familien-Archivs Jungclaussen, mit Blick auf die letzten und weiteren neuen anstehenden Projekte (wie z.B. die Aktualisierung unseres großen „grünen“ Jungclaussen-Familienbuch) zu unterstützen.


Gedenkstein „Heinrich Jungclaussen“ (2011) Frankfurt/O. im Aboretum


Name der Bank: Netbank AG
Name des Empfängers: Jungclaussen
Konto-Nr.: 1593846
BLZ: 20090500
oder: 
IBAN: DE97 2009 0500 0001 5938 46
BIC: GENODEF1S15
Verwendungszweck: Spende/ Unterstuetzung Familien-Archiv

Wir und vor allem Dieter, danken jedem für seine Spende, ganz gleich wie groß, denn auch Kleinvieh macht Mist. Hiermit können weitere wichtige Familien-Projekte realisiert werden. Wir wünschen viel Spass mit den aktuellen und künftigen Familienentwicklungen und -Projekten.

(Ingo und Matthias Jungclaussen, zusammen mit Dieter Jungclaussen)